sadake e.V.

sadake e.V.
HUMAN - GEMEINNÜTZIG - MILDTÄTIG

Über uns

Die Idee einer humanitären Organisation in der Diaspora, beziehungsweise des Projekts „SADAKE“,  ist genauso komplex, wie sie auch einfach ist. Die Arbeiten im Internet erfordern die kontinuierliche Aktualisierung von Systemsoftware, Server, Skripts, die Pflege von Datenbanken und die ständige Anpassung an die gesetzlichen Regulierungsnormen der Länder Bosnien und Herzegowina (wo wir tätig sind) und Deutschland (wo wir ansässig sind). In dieser Ära der großen geopolitischen Ereignisse in Europa und der Welt ist es sehr verantwortungsvoll, eine humanitäre Organisation zu leiten, die schon in ihrem Namen einen traditionellen Charakter hat. Im Hinblick darauf werden die Aktivitäten der HO Sadake (www.sadake.de) nach strengen Kriterien definiert. Wie z.B. den gesamten Prozess zu dokumentieren: vom Appell, über das Spendensammeln, bis zum Abschlussbericht. Dies führt zwangsläufig zu langsamer Verarbeitung, bietet jedoch mehr Sicherheit, vor allem für uns in der Redaktion, aber auch für diejenigen, die über uns spenden.
Die Freiwilligenarbeit in sadake.com / sadake.de ist für das Gemeinwohl, doch bei dieser Art der Arbeit sehen wir auch Grenzen, weil es nicht vorhersehbar ist, wie lange der Enthusiasmus der freiwilligen Helfer anhält.

Die Idee von „SADAKE“ ist, wie wir schon sagten, auch ganz einfach. Wir möchten dem modernen Menschen ermöglichen, auf schnelle und einfache Weise zu helfen. Die Infrastruktur, die wir anbieten, beinhaltet alle aktuellen Zahlungsoptionen. Über den Link „Spende optionen“ erfahren Sie mehr darüber.
Sadake.com versucht die Automatisierung auf einem Minimum zu halten. Fast die ganze Datenverarbeitung erfolgt manuell, so dass die Absicht des Spenders, jemandem aus Liebe zu helfen, respektiert wird. Jeder Spender und seine Zahlungen werden individuell behandelt. Wir glauben, dass durch die Prozessautomatisierung die Absicht und Indivudialität der Spender in den Hintergrund gestellt werden. Das Gleichgewicht herzustellen zwischen moderner Technologie automatisierter Skripte und Einzelbehandlung einer manuellen Spende, ist eine Herausforderung.

Darüber hinaus sind wir überzeugt, dass es besonderen Segen bringt, wenn Sie bewusst und individuell Hilfe leisten. Es ist offensichtlich, dass manchmal große Spenden wenig von der erwarteten Wirkung erzielen, während einige kleinere langfristig mehr Erfolg aufweisen.

Es ist bekannt, dass man über die eigene Wohltätigkeit nicht zu laut sprechen und lieber bescheiden bleiben soll (rechte und linke Hand). Sonst ist es ein reines Marketing des eigenen Egos. Aus diesem Grund bieten wir dem Spender an, in unseren Berichten und öffentlichen Danksagungen verkürzte Spendernamen zu veröffentlichen. Nur die Redaktion und das Finanzamt kennen den vollen Namen des Spenders. Diese Daten sind geschützt. Zum Zwecke der Transparenz werden die Beträge auf der Internetseite veröffentlicht. Das ständig verfügbare Archiv, die Newsletter und Berichte sind obligate Arbeit bei sadake.com.

Ihr Sadake-Team





Keine Kommentare:

Kommentar posten